Apis (Honigbiene)

Schon in der Standardtasche der homöopathische Hausapotheke ist Apis (Honigbiene) enthalten Bewährt hat sich das homöopathische Mittel Apis bei:

  • Hautausschlag
  • Insektenstiche
  • Halsentzündung
  • Blasenentzündung
  • Gelenkbeschwerden
  • Bindehautentzündung, begleitet von einer starken ödembedingten Schwellung der Lider
  • Harnverhalten bei Neugeborenen
Apis ist angezeigt bei folgenden Symptomen:

  • Brennende und stechende Schmerzen der Haut bzw. Schleimhaut
  • Schwellung und/oder Rötung der betroffenen Stellen
  • Selbst bei Fieber entsteht kein Durstgefühl
  • Ruhelosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten

Verschlechterung der Symptome:

  • Bei Berührung
  • Durch Wärme
  • Nach dem Schlaf

Verbesserung der Symptome:

  • Durch Kälte (z. B.Umschläge)
  • An der frischen Luft
Gesundheitstipps – Schauen Sie mal vorbei.
Okt 4th, 2010 | By | Category: Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.