Arnica (Bergwohlverleih) – Globuli

Arnica ist das erste Mittel der Wahl bei allen inneren Verletzungen infolge der Einwirkung stumpfer Gegenstände oder nach Unfällen (Sturz, Stoß etc.) und Operationen. Die Globulis von Arnica findet man schon in der Standardtasche der homöopathische Hausapotheke.

Das homöopathische Mittel ist angezeigt bei folgenden Symptomen:

  • Blutungen bzw. Blutergüsse
  • Quetschungen
  • Prellungen
  • Verstauchungen
  • Muskelkater
  • Nach körperlicher Überanstrengung, wenn Sie sich wund und zerschlagen fühlen
  • Ruhelosigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Überempfindlichkeit gegenüber Berührungen
  • Wunsch nach Ruhe und Einsamkeit
  • Abszessbildung infolge der Verletzung (z. B. durch Prellung oder Quetschung)
  • Verdacht auf Gehirnerschütterung

Bei bzw. nach körperlichen Bewegungen und in feuchter Kälte tritt eine Verschlechterung der Symptome auf. Wo hingegen im Liegen und Ruhezustand sich die Symptome verbessern.

Gesundheitstipps – Schauen Sie mal vorbei.
Okt 1st, 2010 | By | Category: Hausmittel, Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.