psychische Erkrankungen


Liebeskummer kann echte Depressionen verursachen [Sponsored Post]

Mrz 12th, 2015 | By | Category: psychische Erkrankungen

Liebeskummer ist in der psychologischen Fachliteratur bisher nicht als depressionsauslösender Faktor geführt, obwohl die Symptome sehr ähnlich sein können:



Erythrophobie – Die Angst vor dem Erröten

Jan 19th, 2011 | By | Category: psychische Erkrankungen

Es gibt Menschen, die sich glücklich schätzen können, weil sie in keiner noch so unangenehmen Situation rot werden. Aber der Großteil unter uns kennt das überaus peinliche und fiese Gefühl, wenn die Röte von der Körpermitte ausgehend, den Hals hinaufsteigend sich schließlich auf dem ganzen, immer heißer werdenden Gesicht ausbreitet und man sich dessen auch […]



Lichttherapie zur Behandlung von Depression

Nov 18th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Das Licht sich positiv oder auch negativ auf unsere Gemütsverfassung auswirkt ist bekannt und das kann jeder auch spüren. An hellen Tagen, vor allem im Frühjahr oder Sommer ist man viel aktiver, entspannter und besser gelaunt. An regnerischen trüben tagen dagegen fühlt man sich schneller müde und gestresst, die Laune ist schneller schlechter und der […]



Ist jeder Depressive auch selbstmordgefährdet und planen einen Suizid?

Nov 12th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Die häufigste Ursache für einen Selbstmord (Suizid) sind Depressionen. In neun von zehn Suiziden ist dies wohl der Fall. Das aktuellste Beispiel vom Nationaltorwart Robert Enke zeigt, dass es jeden treffen kann. Auch wenn man im Allgemeinen glauben mag, dass eine Depression eine typische Frauensache ist, so muss man sagen, dass diese Krankheit vor keinem […]



Cannabis in der Medizin – Medikament ja oder nein?

Nov 12th, 2009 | By | Category: Krebs, psychische Erkrankungen

Hanf gilt als Droge, dass sie aber auch in der Medizin eingesetzt werden kann, ist mittlerweile doch recht bekannt. Dennoch ist es schwierig bis unmöglich Cannabis als Medizin zu nutzen. In früheren Jahrhunderten war Cannabis eine gängige Medizin, die in vielen verschiedenen Bereichen zum Einsatz kam. Im Laufe des 20. Jahrhundert wurde Cannabis dann durch […]



Selbstverletzung – schneiden, ritzen, beißen, verbrennen – was tun?

Nov 9th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Es gibt Menschen, die sich absichtlich selbst verletzten. Der Kreis der Betroffenen scheint zwar unter 1% der Bevölkerung zu liegen, aber die Tendenz ist steigend. Vor allem Mädchen und junge Frauen sind unter diesem 1% zu finden. Selbstverletzung kann auf verschiedene Art und Weise geschehen. Schneiden oder ritzen ist dabei eine der häufigsten Form. Mit […]



Co-Abhängigkeit und Alkoholismus

Nov 3rd, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Eine Co-Abhängigkeit kann bei allen Suchterkrankungen auftreten. In den meisten Fällen tritt die Co-Abhängigkeit aber in Fällen von Alkoholsucht auf. Der Alkoholismus eines Menschen ändert nicht nur das Leben des Betroffenen massiv, sondern auch das seiner Mitmenschen. Am meisten ist der Partner des Alkoholikers betroffen. Da der Weg zum Alkoholismus schleichend ist, bleibt er auch […]



Angst vorm Zahnarzt – Dentalphobie

Okt 24th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Mehr als die Hälfte aller deutschen Bürger kennen diese Angst vor dem Zahnarzt. Sie ist mehr oder weniger stark ausgeprägt, kann einen aber jahrelang von Zahnärzten fernhalten. Die häufigsten Ängste sind: den Bohrer sehen, den Bohrer hören, die Vibration des Bohrers und das sehen einer Spritze. Für Patienten mit besonders großer Angst, was immerhin wohl […]



Alkoholkrankheit bei Minderjährigen – Jugendliche und Alkohol

Okt 24th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Gerade durch die immer wiederkehrenden Berichte über stark alkoholisierte Jugendliche in jüngerer Zeit, wird das Thema Alkoholsucht unter Jugendlichen im präsenter. Komasaufen und Flateratepartys scheinen der neue Trend unter Jugendlichen zu sein. Nach solchen Exzessen kommen immer mehr Jugendliche ins Krankenhaus. Am häufigsten eingewiesen werden Jungen mit 17 und Mädchen mit 16 Jahren.



Hypochondrie – wenn die Angst vor Krankheiten krank macht

Okt 24th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Ein Hypochonder hat eine unbegründete Angst, krank zu sein. Der Betroffene hat eine gestörte Einstellung zu seinem Körper. Er beobachtet seinen Körper und seine Körperfunktionen sowie die Organfunktionen mit einer unnormalen Einstellung. Dieses Verhalten ist zwanghaft. Der Hypochonder sucht voller Sorge nach Krankheitssymptomen, die er dann falsch interpretiert. Da wird ein Stechen in der Brust […]



Alkoholismus – Gelegenheitstrinker und Alkoholiker- Ursachen, Folgen und Therapie

Okt 21st, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Alkoholismus ist eine Suchtkrankheit, die sehr schwerwiegende Folgen hat. Pro Jahr gibt es schätzungsweise 42000 Tote durch Alkohol. Dabei ist nicht nur der Alkoholiker selbst betroffen, sondern mitunter auch Menschen die durch ihn in Mitleidenschaft gezogen werden. So auch die Menschen, die durch Personen mit Alkohol am Steuer getötet werden. Wenn jemand zur Flasche greift, […]



Sucht – Kokain, Cannabis, Ecstasy, Schnüffeln – ihre Symptome und Folgen

Okt 19th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Beim Kokain entsteht eine psychische aber keine körperliche Abhängigkeit. Wenn der Rausch des Kokains verflogen ist, setzt ein depressives Stadium mit Angst ein. Um den Zustand zu beenden bekommt der Betroffene das Verlangen nach mehr. Der Dopaminstoffwechsel wird beeinflusst und es entstehen Leistungssteigerung, Enthemmung und Überaktivität. Bei häufigem und regelmäßigem Kokainmissbrauch sind Potenzstörungen, Herzrasen, Halluzinationen […]



Sucht – Alkohol, Schlaftabletten, Heroin, Morphium – ihre Symptome und Folgen

Okt 19th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Es gibt viele verschiedene Mittel von denen man süchtig werden kann. Die am weitesten verbreiteten sind Alkohol, Schlafmittel, Opiate, Kokain, Heroin, Cannabis, Amphetamine, Halluzinogene und organische Lösungsmittel.



Sucht(2) – Ursachen und Entstehung von Sucht und ihre Folgen

Okt 18th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Einer Abhängigkeit liegen immer viele verschiedene Faktoren zugrunde. Es kommt zum einen immer auf die Art der „Droge“ an und zum anderen spielt die Persönlichkeit, das soziale Umfeld und die Entwicklung eine tragende Rolle.



Sucht (1) – Was ist Sucht und wen betrifft es

Okt 18th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Sucht ist vermutlich die psychische Störung mit den meisten Betroffenen. Eine Sucht ist keine Schwäche oder ein krimineller Zustand. Sucht ist eine Krankheit. Dieser liegt immer ein zwanghaftes Verhalten zugrunde. Sucht kann an einen bestimmten Stoff gebunden sein aber auch an eine bestimmte verhaltensweise. Unterschieden werden dann psychische Abhängigkeiten mit physischer (körperlicher) Abhängigkeit oder ohne […]



Schizophrenie – krankhafte Wahnvorstellungen und Halluzinationen

Okt 17th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung, die Veränderungen von Gedanken, Wahrnehmung und Verhalten nach sich zieht. Teilweise sind die Betroffenen nicht in der Lage zwischen Realität und der eigenen Gedankenwelt zu unterscheiden. Sie haben ein gestörtes Verhältnis zur Realität, was sich in Halluzinationen und Wahnvorstellungen äußern kann.



Zwangshandlungen und Zwangsgedanken – wenn der Zwang dich beherrscht

Okt 15th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Zwangshandlungen und Zwangsgedanken gehören zu den Zwangsstörungen.



Psychische Störungen bei Kindern (3) – Nachtangst und Alpträume

Okt 14th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Angst in der Nacht oder vor der Nacht sind bei Kindern nicht selten und können auch schon bei Kindern ab dem 2. Lebensjahr auftreten. Sie verweigern das Einschlafen, egal wie müde sie sind. Immer wieder rufen sie oder kommen aus ihren Zimmern mit Einwänden und Fragen, wie zum Beispiel „Kann ich noch etwas trinken?“ „Kann […]



Wochenbettdepressionen – Hormone nach der Geburt – Symptome und Abhilfe

Okt 13th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Wochenbettdepressionen treten in der Zeit nach der Entbindung auf. Man nennt sie auch postnatale Depressionen. Besteht einige Tage nach der Geburt eine depressive Verstimmung, handelt es sich nicht um eine Wochenbettdepression, sondern um den sogenannten Baby Blues. Der Baby Blues ist relativ normal und ist auf die Hormonumstellung und die neue Situation zurückzuführen.



Panikattacken – Die Hölle im Alltag- Maßnahmen und Symptome

Okt 12th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Panikattacken treffen einen aus heiterem Himmel. Ohne äußerlichen Anlass oder körperliche Ursache tritt eine solche Panikattacke auf. Überfallartig und unvorhersehbar können sie in jeder Situation auftreten, auch bei Ruhe und Entspannung oder im Bett. Manchmal sind sie auch an bestimmte Situationen gebunden, wie zum Beispiel bei einer Phobie.



Was tun bei Ängsten und Phobien? – Hilfreiche Maßnahmen zum Umgang

Okt 11th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Ängste und Phobien betreffen viele Menschen. Wie viele Phobien es gibt, weiß man gar nicht genau. Man unterscheidet die einfache Phobie, die soziale Phobie und die Agoraphobie. Bei einer einfachen Phobie fürchtet sie der Betroffene vor einer Sache, einem Ort oder einer Situation. Bei der sozialen Phobie meidet der Betroffene öffentliche Situationen wie Partys oder […]



Depressionen bei Kindern und Jugendlichen – Ursachen und Symptome

Okt 11th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Lange Zeit wurde angezweifelt, dass Depressionen bei Kindern überhaupt auftreten können. Mittlerweile haben aber Studien belegt, dass 0,5 – 2% der Kinder und 8% der Jugendlichen an Depressionen leiden. Sie sind nur viel schwieriger als bei Erwachsenen zu diagnostizieren, da Kinder sich bei einer Depression ganz anders verhalten als Erwachsene. Meist reagieren Kinder aggressiv und […]



Psychische Störungen bei Kindern (2) – Schulangst-Symptome und Folgen

Okt 10th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Im Normalfall gehen Kinder gern zur Schule. Es ist aufregend, die Freunde sind dort, nicht nur Lernen, sondern auch Hobbys, Sport und das Gemeinschaftsgefühl stehen im Vordergrund. Dennoch gibt es Kinder die morgens nicht zur Schule wollen. Sie fühlen sich krank oder spielen Krankheitssymptome vor, weigern sich die Wohnung zu verlassen. Eltern müssen dies sehr […]



Borderline – eine Persönlichkeitsstörung bei Kindern und Erwachsenen

Okt 9th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Die Borderlinestörung zählt mit zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Sie tritt sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern und Jugendlichen auf. Borderline zählt zu den Persönlichkeitsstörungen, genauer gesagt zu den emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen. Das eigene Selbstbild ist bei den Betroffenen gestört und unklar. Oft führt diese psychische Erkrankung Suizidversuche/-drohungen oder selbstschädigende Handlungen mit sich.



Manie – die angenehme psychische Störung?

Okt 8th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Eine Manie könnte man fast als Gegenteil einer Depression bezeichnen. Die Betroffenen empfinden eine Manie als angenehm. Sie wollen sich von ihrem Zustand gar nicht befreien, was eine Behandlung natürlich extrem erschwert. Mitunter gelingt es nur gegen ihrem Willen. Der Betroffene empfindet eine Steigerung des Lebensgefühls, denn er hat eine gehobene Stimmung, verliert Hemmungen, hat […]



Psychische Störungen bei Kindern (1) ADS / ADHS – Symptome und Therapien

Okt 6th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

ADS (AufmerksamkeitsDefizitSyndrom) und ADHS (AufmerksamkeitsDefizit-/HyperaktivitätsSyndrom) sind psychische Störungen die bereits in der Kindheit beginnen. Sie Symptome sind Aufmerksamkeitsschwäche, impulsives Verhalten und mitunter auch Hyperaktivität. Jedoch ist nicht jedes Kind, das viel zappelt und sich nicht lange auf Dinge konzentrieren kann hyperaktiv oder hat ADHS, sondern vielleicht sehr verspielt und lebendig. Nur eine Ärztliche Diagnose kann […]



Essstörungen (2) Bulimie/Essbrechsucht – Symptome, Ursachen und Therapie

Okt 5th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Die Essbrechsucht oder auch Bulimia nervosa (Bulimie) ist ein psychosomatisches Krankheitsbild. Besonderes Kennzeichen hier ist, dass der Betroffene Anfälle von Heißhunger hat, so dass er riesige Mengen an Nahrung zu sich nimmt, die er dann kurz darauf selbstherbeigeführt erbricht, um nicht zuzunehmen. Nach außen hin ist diese Krankheit noch viel schwerer zu erkennen als Magersucht, […]



Essstörungen (1) Magersucht – Symptome, Ursachen und Therapie

Okt 5th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Magersucht, auch Anorexia nervosa, ist eine psychosomatische Störung, da bei dem davon Betroffenen eine Störung des Körperbildes oder ein übertriebenes Schlankheitsideal existiert. Magersucht zeichnet sich dadurch aus, dass aufgrund ungelöster seelischer Probleme krankhaft das Körpergewicht verringert wird. Von einer Magersucht spricht man nur dann, wenn sie selbst herbeigeführt wird, nicht wenn jemand nach einer schwere […]



Wenn Angst zur Phobie wird

Okt 4th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Eine Phobie ist eine Angst, die über die normale Angst hinaus geht. Sie ist krankhaft. Das heißt es ist eine unbegründete und vor allem anhaltende Angst vor Situationen, Gegenständen, Tieren, Tätigkeiten oder Personen. Eine phobische Störung zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die Betroffenen den unangemessenen, übermäßigen Wunsch haben den Anlass der Angst zu […]



Arten von Antidepressiva

Okt 3rd, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Antidepressiva haben ein unterschiedliches Wirkungsprofil. Je nach gewünschter zu erreichender Wirkung wird das entsprechende Antidepressivum verordnet. Antidepressiva sind Medikamente, die nur von einem Arzt verordnet werden können.



Wie wirken Antidepressiva?

Okt 2nd, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Wenn die Biochemie im Gehirn nicht mehr stimmt und die Botenstoffe wie Serotonin und Noradrenalin in einem Ungleichgewicht zu sein scheinen, greifen die Ärzte zu ihrem Rezeptblock und verschreiben Antidepressiva. Je nach Art des Antidepressivum greift dieses in das System der Botenstoffe ein um einen reibungslosen Ablauf der Informationsweitergabe sicherzustellen. Antidepressiva wirken stimmungsaufhellend, egal welche […]



Angst, krankhaft oder nicht?

Okt 2nd, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Angst ist etwas, das wir alle in uns tragen, ein menschliches Grundgefühl. Sie schützt uns vor Gefahren und vor Krankheiten. Doch was passiert wenn die Angst mehr wird als das? Was ist, wenn angst uns nicht mehr schützt, sondern uns krank macht? Es gibt verschiedene Arten von Angst die über ein „normales“ Angstgefühl hinaus gehen. […]



Johanniskraut gegen Depressionen

Okt 1st, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Johanniskraut hat in den letzten Jahren einen sehr hohen Stellenwert bei der Behandlung von Depressionen erlangt. Vor allem bei leichteren und mittleren Depressionen scheint ein großer Behandlungserfolg vorzuliegen. Heute behandeln viele Ärzte depressive Zustände ihrer Patienten zuerst mit Johanniskraut. Dass hochdosiertes Johanneskraut ähnlich gut wirkt wie das synthetische Antidepressivum Paroxetin, haben Studien belegt. Dennoch ist […]



Joggen gegen Depressionen

Okt 1st, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Genau richtig gelesen: Sie können ihrer Depression quasi davonLAUFEN! Antriebslosigkeit ist eines der häufigsten Symptome bei einer Depression. Patienten mit dieser Erkrankung sind meist sehr passiv. Sie haben Angst vor Misserfolg und können sich deswegen schlecht aufraffen. Joggen soll dem entgegenwirken hat eine Studie der Duke University in North Carolina ergeben.



Wie entsteht eine Depression?

Sep 30th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Eine Depression ist eine Krankheit! Weder falsches Denken, Fühlen oder Handeln ruft sie hervor. Sie kann Tage, Wochen, Monate oder auch Jahre dauern. Die Krankheit tritt auf, wenn der Gehirnstoffwechsel gestört ist. Liegt ein Mangel an Serotonin vor, verursacht das eine Depression.



Wie erkenne ich eine Depression?

Sep 30th, 2009 | By | Category: psychische Erkrankungen

Die Depression ist die am häufigsten auftretende psychische Erkrankung in Deutschland. Mittlerweile sind nicht nur Erwachsene davon betroffen, sondern auch Jugendliche und Kinder. Schätzungen zufolge sind rund 4 Millionen Menschen in Deutschland an einer Depression erkrankt. Oft geht aber viel Zeit vorüber in denen sich die Betroffenen schlecht fühlen, körperliche Beschwerden haben, sich von der […]