Cholesterin abbauen mit Vollkorn

Mit dem Cholesterin haben ziemlich viele Menschen ein Problem. Ab einem bestimmten Alter und Gewicht kann es zu großen Schwierigkeiten im Alltag führen. Hier nun ein kleiner Tipp, um Cholesterin abzubauen. Leiber mal zu einer Vollkornscheibe greifen und das Weißbrot liegen lassen. Denn Weißbrot wird im Gegensatz zu Vollkornbrot mit Backfett hergestellt. Außerdem ist das Weißbrot sehr ballaststoffarm und kleine Mengen Zucker sind dem Teig beigemischt.

Ballaststoffe sind wichtig für Menschen, die Probleme mit dem Cholesterin haben, da Ballaststoffe in der Lage sind, länger satt zu machen und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Also greifen Sie, wenn möglich zu Vollkornbrot, Ballaststoffe das Cholesterin an sich bindet, somit kann es nicht zum Herzen gelangen, da es mit den Ballaststoffe ausgeschieden wird.

Jan 26th, 2009 | By | Category: Allgemein, Krankheiten, Leben ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.