Gelsemium (Gelber Jasmin) – Globuli

Das Globuli Gelsemium ist in der Standardtasche, der Taschenapotheke und der Großen homöopathischen Hausapotheke enthalten. Gelsemium ist eines der wichtigsten Mittel bei Grippe und Erkältungen!

Gelsemium ist angezeigt bei folgenden Symptomen:

  • Zittern, Apathie, Benommenheit, Schwäche, Schläfrigkeit
  • Durchfallkurz vor oder bei seelischer Aufregung
  • Zittrige Schwäche von Händen und Füßen
  • Bewegungsdrang
  • Sprachlosigkeit
  • Fehlender Durst
  • Gefühl, das Herz bleibe stehen
  • Schwere Augenlider und Müdigkeit
  • Frostschauer (bes. am Rücken)
  • Schwindel und Nackenschmerzen
  • Gesicht ist rot und etwas aufgedunsen
  • Kopfschmerzen in Verbindung mit dem Sehen von Doppelbildern, wobei sich die Beschwerden durch Wasserlassen verbessern
  • Kloßgefühl im Hals
  • wunde Halsschmerzen, die unter Umständen bis ins Ohr strahlen
  • bei Grippe tritt Fließschnupfen auf
Gesundheitstipps – Schauen Sie mal vorbei.
Verschlechterung der Symptome:

  • Durch Wärme (warme Räume oder Sonne)
  • Durch Rauchen
  • Durch Aufregung, Schock oder Schreck
  • Vor einem Gewitter

Verbesserung der Symptome durch:

  • Frische Luft
  • Wasserlassen

Gelsemium hat sich bewährt bei Grippe, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und seelischer Aufregung (z. B. Stress, Lampenfieber, Prüfungsangst etc.).

Nov 16th, 2010 | By | Category: Homoöpathie ,


Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , , , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.