Luffa (Kürbisschwämmchen) – Globuli

Das Globuli Luffa D6 ist in der Taschenapotheke und der Großen homöopathischen Hausapotheke enthalten.

Luffa hat eine starke Wirkung auf die Nasenschleimhäute, wobei verschiedene Potenzen allerdings unterschiedliche Wirkungen zeigen!

Luffa (in allen Potenzen) ist angezeigt bei folgenden allgemeinen Symptomen:

  • Kopfschmerzen, die von der Stirn zum Nacken hin ziehen)
  • Müdigkeit
  • Durst

Luffa D4

  • Fördert den Sekretfluss
  • Bei chronischem Schnupfen
  • Bei trockenen Nasenschleimhäuten evtl. mit Schorfbildung
  • Verschlechterung bei trockener Luft
  • Verbesserung durch feuchte Luft

Luffa D6

  • Reguliert den Sekretfluss
  • Bei Stockschnupfen
  • Bei verstopfter Nase mit dickem Sekret
  • Bei Nasennebenhöhlenentzündung

Luffa D12

  • Vermindert den Sekretfluss
  • Bei Fließschnupfen mit dünnflüssigem Sekret
  • Bei Heuschnupfen

Verschlechterung der Symptome:

  • Im Warmen
  • Durch warme, trockene Luft

Verbesserung der Symptome:

  • An der frischen Luft

Luffa hat sich bewährt bei Schnupfen, Erkältungen und grippalen Infekten.

Nov 8th, 2010 | By | Category: Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.