Lycopodium (Bärlapp) – Globuli

Das Globuli Lycopodium ist in der Taschenapotheke und der Großen homöopathische Hausapotheke enthalten. Lycopodium ist ein wichtiges Mittel bei Impotenz!

Lycopodium ist angezeigt bei folgenden Symptomen:

  • Zunächst rechtsseitige Beschwerden, die später auf die linke Seite wandern können
  • Saures Aufstoßen
  • Völlegefühl
  • Aufgeblähter Bauch
  • Heißhunger, besonders auch nachts
  • Sättigungsgefühl bereits nach wenigen Bissen
  • Verlangen nach Süßigkeiten
  • Bevorzugt werden warme Getränke und warmes Essen
  • Einengung des Bauches ist unangenehm
  • Oft ist ein Fuß warm, der andere kalt
  • Blasen- und Nierenbeschwerden in Verbindung mit Rückenschmerzen
  • Nächtlicher Drang zum Wasserlassen
  • Übelriechender Urin mit rotem Satz
  • Kolikartige Schmerzen im Gallen- und Nierenbereich

Verschlechterung der Symptome:

  • Nach dem Essen, Müdigkeit kommt hinzu
  • Zwischen 16-20 Uhr
  • Durch kalte Luft und kalte Getränke
  • Am frühen Morgen
  • In warmen, geschlossenen Räumen

Verbesserung der Symptome:

  • Bei Bewegung
  • An der frischen Luft
  • Warme Getränke und warmes Essen
  • Beim Lockern er Kleidung

Lycopodium hat sich bewährt bei Haarausfall, Blähungen, Reizbarkeit, Impotenz, bei vorzeitigem Altern (schlechtes Gedächtnis, Haarausfall und Ergrauen der Haare), Verdauungsstörungen und Gicht.

Nov 30th, 2010 | By | Category: Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.