Magnesium phosphoricum (Phosphorsaures Magnesia) – Globuli

Das Globuli Magnesium phosphoricum ist in der Standardtasche, der Taschenapotheke und der Großen homöopathischen Hausapotheke enthalten. Magnesium phosphoricum ist ein wichtiges Mittel bei Krämpfen und Nervenschmerzen!

Magnesium phosphoricum ist angezeigt bei folgenden Symptomen:

  • Bauchkrämpfe
  • Starke Blähungen, wobei diese keine Linderung bewirken
  • Krampfartige Menstruationsbeschwerden
  • Bohrende oder schießende Schmerzen der Nerven
  • Schreibkrämpfe

Verschlechterung der Symptome:

  • Durch Kälte
  • In der Nacht
  • Durch Luftzug
Gesundheitstipps – Schauen Sie mal vorbei.
Verbesserung der Symptome durch:

  • Wärme!
  • Warme Auflagen!
  • Druck
  • Reiben und Massagen
  • Zusammenkrümmen

Magnesium phosphoricum hat sich bewährt bei Neuralgien, Menstruationsbeschwerden, Blähungen und Bauchkrämpfen.

Wichtig: Sind die Krämpfe auf Magnesiummangel zurückzuführen, kann ein solcher Mangel nicht mit homöopathischen Mitteln behoben werden!

Nov 25th, 2010 | By | Category: Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , , , ,

One comment
Leave a comment »

  1. […] Magnesium phosphoricum D12 […]

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.