Stramonium (Stechapfel) – Globuli

Stramonium ist ein sehr giftiges, starkes Halluzinogen! Der Stechapfel enthält Suchtstoffe, die schon vor langer Zeit gegen Schmerzen, rheumatische Beschwerden und Neuralgien eingesetzt wurden. In homöopathischen Dosen wirkt der Stechapfel Muskel entspannend und Sekret reduzierend. Das Globuli Stramonium ist in der Großen homöopathische Hausapotheke enthalten.

Stramonium ist angezeigt bei folgenden Symptomen

:

  • Zuckungen
  • Krämpfe
  • Obszönes Verhalten
  • Stottern, Singen, Lachen
  • Lästern
  • Angst vor fließendem Wasser, vor dem Alleinsein, vor großen Tieren und/oder glänzenden Gegenständen
  • Nächtliche Schreckzustände (v. a. bei Kindern)

Verschlechterung der Symptome:

  • Bei Dunkelheit
  • Beim Alleinsein

Verbesserung der Symptome:

  • Bei Licht
  • In Gesellschaft

Stramonium hat sich bewährt bei Verhaltensstörungen, Krämpfen, Aggressionen und Hyperaktivität.

Gesundheitstipps – Schauen Sie mal vorbei.
Feb 1st, 2011 | By | Category: Homoöpathie ,



Themenrelvante Beiträge auf leben-mit-gesundheit.de:
Tags: , , , ,

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.