Posts Tagged ‘ Hepar sulfuris ’


Hepar sulfuris (Kalkschwefelleber) – Globuli

Nov 16th, 2010 | By | Category: Homoöpathie

Das Globuli Hepar sulfuris ist in der Standardtasche, der Taschenapotheke und der Großen homöopathischen Hausapotheke enthalten.



Homöopathie – Die homöopathische Hausapotheke

Okt 1st, 2010 | By | Category: Allgemein, Homoöpathie

Eine homöopathische Hausapotheke können Sie fertig zusammengestellt in der Apotheke erwerben oder Sie fertigen Sie selbst an. Es ist immer von Vorteil, eine solche Hausapotheke griffbereit zu haben. Zum Einen können Notfälle gleich behandelt, zum Anderen Alltagsbeschwerden gleich am Anfang bekämpft werden. Globuli in Glasröhrchen abgefüllt brauchen wenig Platz und sind in kleinen oder größeren […]



Ohrenschmerzen (II) – Lindernde Maßnahmen und homöopathische Mittel.

Nov 29th, 2009 | By | Category: Hausmittel, Homoöpathie

Suchen Sie bei Ohrenschmerzen immer einen Arzt auf. Die folgenden Hausmittel und Homöopathika sollten mit ihm abgesprochen und unterstützend angewendet werden. Gleichermaßen können sie ihnen helfen, die Zeit bis zum Arztbesuch zu überbrücken und Ihnen Linderung verschaffen.



Bronchitis (1) – Ursachen, Symptome und homöopathische Mittel

Okt 27th, 2009 | By | Category: Homoöpathie, Krankheiten

Bei einer Bronchitis hat sich die Bronchialschleimhaut entzündet, wodurch eine Reihe von typischen Symptomen entsteht. In den meisten Fällen wird sie durch Viren verursacht und kann deshalb nicht mit Antibiotika behandelt werden. Es besteht allerdings die Gefahr, dass die durch Viren bedingte Bronchitis die Schleimhaut geschädigt hat und Bakterien diese nun leichter besiedeln können. So […]



Pseudokrupp (Krupphusten) – Homöopathische und schulmedizinische Behandlung

Aug 30th, 2009 | By | Category: Homoöpathie, Krankheiten

Der Pseudokrupp bezeichnet eine Sonderform der Kehlkopfentzündung und tritt vor allem bei Kleinkindern im Alter von sechs Monaten und fünf Jahren auf. Jungen sind anfälliger für diese Erkrankung, die überwiegend in den Herbst- und Wintermonaten, also bei feuchtkalten Witterungsbedingungen, auftritt. Die Schleimhaut im Kehlkopfbereich ist entzündet und angeschwollen, wodurch es zu einer Einengung der – […]